Pro Ukunda e.V.

Hilfe für Menschen in Ukunda/Kenia

Aktuelles






18.04.2021: NEUES AUS UKUNDA
Auch in den Ferien werden die Essensprojekte fortgesetzt. Der Hunger bleibt für die Menschen an der Küste das größte Problem! Hotels sind noch geschlossen, die Touristen fehlen, selbst kleine Einnahmequellen sind versiegt! Wir sind dankbar, dass wir das Essen auch im April  finanzieren können. Wie sehr Sie den Menschen helfen, siehe Gästebuch!






11. April: Zwei Dächer an Schulgebäuden waren durchgerostet, sie werden noch vor der großen Regenzeit ersetzt bzw. repariert! Die Arbeiten sind bereits angelaufen. Das Dach über zwei Klassenräumen wurde inzwischen komplett ersetzt. Mittlerweile wurde auch das zweite Dach repariert.

Zur Fotostrecke!

Die diesjährige Augenkontrolle der Schüler und Kiga-Kinder fand am 22.02. in der Bongwe statt. Bei der Untersuchung durch 2 Augenärzte aus Kwale waren wieder 60 Kinder auffällig. Noch vor Ferienbeginn erhielten sie in der Schule ihre Brille oder die erforderlichen Medikamente.
Fünf Schüler sind leider ernsthafter erkrankt und müssen zu weiterer Untersuchung noch direkt nach Kwale ins Eye Center kommen. Die Befunde und Kostenpläne darüber erhalten wir dann!
Erfreulich war, dass unsere Brillenträger aus 2019 und 2020 keine neuen Probleme hatten!
Zur Fotostrecke!

Wegen Corona konnte in 2020 keine Vorsorgeuntersuchung im Kindergarten stattfinden. Entsprechend traurig war das Ergebnis, das uns Dr. Mwakomah nach der Kontrolle am 25.02. mitteillte. Es wurden von ihm 75 Kinder untersucht, gewogen und prophylaktisch mit Vitamin- und Entwurmungspräparaten versorgt.
Die meisten Kinder waren krank. Zehn müsssen zur Weiterbehandlung noch in seine Klinik kommen, andere bekamen Medikamente für zuhause.
Zur Fotostrecke!

9. März: Im Kindergarten fehlten Tische, da die Zahl der Kinder ständig ansteigt. Schreiner Dedes hat nun 6 neue Tische angefertigt. Beide Gruppen haben jeweils 3 der Tische bekommen.

Wegen Corona sollen die Schüler zu ihrer Sicherheit weiter auseinander sitzen. Wir haben 100 neue "Einzelbänke"  von Schreiner Dedes anfertigen lassen. Er hat sie in der Bongwe-School zusammen mit unserem Patenkind Ali, der eigentlich Klempner gelernt hat, hergestellt. So konnte auch Ali etwas verdienen!

Essen für inzwischen 87 Kindergartenkinder!

Essen für 70 Schüler aus Jahrgang 8

Essen für 64 Schüler aus Jahrgang 4

Essen für die 30 chronisch kranken Kinder

Essen für die Gruppe Tumaini (15 Frauen)

Essen für weitere bedürftige Dorfbewohner