Pro Ukunda e.V.

Hilfe für Menschen in Ukunda/Kenia

Ehemalige Patenkinder

Hemed war Schüler an der Bongwe-Primary-School. Danach machte er an der Berufsschule (Ukunda Youth Polytechnic) eine zweijährige Ausbildung zum Elektriker, die ihm vom Verein bezahlt wurde. Er hat die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und sein Zeugnis erhalten.
Inzwischen hat er schon mehrmals in seinem Beruf gearbeitet. Ende 2019 erhielten an der Bongwe-School auch in die letzten Klassen und die beiden Kiga-Räume Strom. Diese Arbeit führte Hemed zusammen mit Mr. Mwinnie (unserem langjährigen Elektriker) durch.

Ali ist der älteste von 9 Enkelkindern, die nur vom Opa und einer Tante großgezogen werden. Dank eines Sponsoren konnte er eine Secondary School besuchen.
Im Januar 2018 begann er an der Ukunda Youth Polytechnic eine Ausbildung zum Klempner. Der Verein hat ihm die Kosten komplett bezahlt.
Nach zwei Jahren fand Ende 2019 die Abschlussprüfung statt, die er sehr gut abgeschlossen hat. Jetzt sucht er Arbeit in seinem Beruf.

Momentan unterstützt er (fachfremd!) unseren Schreiner Dedes, der100 weitere Schulbänke für die Bongwe anfertigt! So kann auch er etwas verdienen.

Winney ist 1999 geboren und die Tochter einer alleinerziehenden, kranken Mutter. Die Mutter konnte die Schulgebühren nicht alleine aufbringen, und der Verein half. In 2018 hat sie an der Kinondo-Secondary-School den Schulabschluss nach form 4 gemacht.

In 2019 haben wir ihr zuletzt noch einen Computerkurs finanziert.

Mwanaidi ist 2002 geboren. Sie ist eine Schwester von Fatuma, die zur Zeit noch von uns gefördert wird. Im Oktober 2017 hat Mwanaidi den Abschluss an der Bongwe-Primary-School gemacht. Seit 2018 besuchte sie die Ukunda Youth Polytechnic und machte dort eine Ausbildung zur Schneiderin. Am 17. Dezember 2019 hat sie dort die Abschlussprüfung bestanden. Die Ausbildungskosten wurden vom Verein und einem Paten getragen. Zwei Spenderinnen aus Kiel haben ihr in 2020 noch eine eigene Nähmaschine finanziert! Vielleicht kann sie demnächst die Schulunformen für die Bongwe-Schüler nähen!